Warhammer: Chaosbane – Erster Trailer zur Waldelfe Elessa

Warhammer: Chaosbane – Erster Trailer zur Waldelfe Elessa

Nach der Einführung des Soldaten Konrad Vollen, des Magiers Elontir und des Zwergen-Slayers Bragi Axebiter enthüllen Bigben und Eko Software heute ein Video der Bogenschützin Elessa, dem letzten der vier spielbaren Charaktere von Warhammer: Chaosbane.

Elessa, die Waldelfe, ist eine Späherin, die sich durch meisterlichen Distanzkampf und überdurchschnittliche Mobilität in Magnus’ Armee bewährt hat. Sie verfügt über ein Arsenal an Zaubern, die dauerhaft Schaden anrichten – sie verletzen und vergiften mitunter auch große Gegnergruppen. Zudem kann Elessa Dryaden beschwören, die ihr im Gefecht beistehen. Selbst wenn sie umzingelt ist, kann sie den Verlauf mit einer großen Auswahl an Zaubern zu ihrem Vorteil wenden: So ist sie in der Lage ganze Horden von Gegnern zu bremsen, ihnen auszuweichen oder sie festzusetzen.

Warhammer: Chaosbane bietet eine einzigartige Spielmechanik, die mit allen vier spielbaren Charakteren aktiviert werden kann: Durch das erfolgreiche Bekämpfen der Chaoshorden und das Sammeln roter Kugeln laden die Helden ihre Blutlust auf. Sobald diese voll ist, können die Spieler ihren Zorn entfesseln und neue, extrem mächtige Fertigkeiten einsetzen. Bei Elessa bedeutet dies, dass sie wortwörtlich Pfeile vom Himmel regnen lassen kann.

Als erstes Action-RPG in der Warhammer Fantasy-Welt lässt Warhammer: Chaosbane die Spieler in die Zeit nach dem Großen Krieg gegen das Chaos eintauchen, einen blutigen Konflikt der Geschichte der Alten Welt, der das Imperium der Menschen verwüstete. Dabei verkörpern sie einen Menschen, einen Hochelfen, eine Waldelfe oder Zwerg und entdecken bekannte Schauplätze des Universums, die bereits die Fantasie von Millionen Fans auf der ganzen Welt angeregt haben.

Warhammer: Chaosbane erscheint als Magnus-Edition am 31. Mai und in der Klassik-Edition am 4. Juni für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Weitere Informationen zu Warhammer: Chaosbane findet ihr auf der offiziellen Homepage.

Quelle: Bigben Pressemitteilung

Lost Password